„Alles fließt (wieder)!“: die Energetische Medizin – ein Spezialgebiet der integrativen Orthopädie

Nicht selten werden körperliche Beschwerden einerseits mit der Psyche, andererseits mit Stress in Verbindung gebracht. Ein dahingehender Verdacht lässt sich zwar prinzipiell einfach und unkompliziert bestätigen, allerdings folgt auf eine solche Diagnose nur selten eine adäquate Behandlung.

Die energetische Medizin geht davon aus, dass im Körper eine Lebensenergie (Prana, Chi, Ki…) fließt. Der Erfahrene Anwender kann nun diese Energie durch verschiedene Methoden bei Blockaden wieder zum Fließen bringen, „Minderversorgte“ Gebiete werden dadurch wieder mit (Lebens-)Energie versorgt. Der „Energiekörper“ erstreckt sich über den physischen Körper hinaus- daher sind manche Behandlungen körperlich auch gar nicht unmittelbar spürbar.

Die Atlasmedizin ist hierbei eine Sonderform bei der durch eine (energetische) Behandlung am 1 Halswirbel (Atlas) ein „temporary brain Splitting“ (daher oftmals als TBS- Impuls bezeichnet) erreicht wird.
Einsatzgebiet der energetischen Medizin sind in der integrativen Orthopädie die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen sowie Energieblockaden aller Art.

Durch meine fünfjährige Ausbildung zum Sensei-Reiki-Meister und -Lehrer und die Entwicklung meiner eigenen neuartigen Behandlungsmethode sind Sie bei mir in solchen Fällen in den besten Händen. Ich erkläre Ihnen meine Therapiemaßnahmen aus dem Bereich der energetischen Medizin auf Anfrage selbstverständlich gerne ausführlich im Rahmen eines persönlichen Gesprächs.

Die Rhythmik des Lebens – im Wechselspiel der Energien

Prinzipiell geht die energetische Medizin davon aus, dass Leben Energie ist. So einfach dies klingt, so einleuchtend ist diese Grundannahme auch: Der Körper speist sich geradezu aus seinen verschiedensten Energiesystemen wie Herzschlag, Atmen oder Motorik. All diese Beispiele belegen das rhythmische Wechselspiel, das sich im Laufe unseres Lebens auf vielen Ebenen zwischen den beiden Polen Spannung und Entspannung abspielt.

Aber Achtung: Nach und nach fügen sich den Phasen der Spannung und Entspannung solche der muskulären Verspannung hinzu. Wir bemerken dies in Form von negativen Gefühlszuständen und/oder ganzheitlicher Lustlosigkeit, die sich – wie Sie sicherlich aus eigener Erfahrung wissen – als wahre Energiefresser entpuppen. Oder kurz gesagt: Der natürliche Fluss der Lebensenergie gerät ins Stocken, die Phasen einer erholsamen Entspannung bleiben uns dadurch verwehrt.

Verspannungen auf der Spur

Das Ziel energetischer Medizin ist es, uns wieder energetisch ins Fließen zu bringen, die Energieleitbahnen (Meridiane) des menschlichen Körpers sind uns auf diesem Weg wertvolle Wegweiser und Begleiter.

Linderung und Heilung erfahren wir dabei unter anderem dank folgender Techniken:

  • Diagnostik gemäß der TCM sowie dem Ayurveda
  • Akupunkturpunkte
  • Atemtechniken
  • die individuell richtige Ernährung
  • Entspannungstechniken
  • mentales Training

Da die energetische Diagnostik und Behandlung viel mehr Zeit in Anspruch nimmt, müssen dafür zwei Termine auf einmal gebucht werden! Bitte lassen Sie mich wissen wenn die energetische Behandlung ihr Wunsch ist.

Bringen Sie Ihren Körper wieder in Einklang mit energetischer Medizin bei Dr. Andreas Thumfart